Häufige Fragen zum Studium (FAQ)

Haben Sie Fragen zum Studium? Hier erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen zum Thema

Wählen Sie aus, zu welchem Bereich Sie Fragen haben. Sie erhalten im Anschluss alle weiteren Informationen.

Bewerbung und Zulassung

Wo und bis wann kann ich mich bewerben?
Bewerbungen im ersten Fachsemester müssen online eingereicht werden. Der BA-Studiengang Islamische Theologie kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden. Das obligatorische Sprachvorbereitungsjahr für Personen ohne oder mit mangelnden persischen Sprachkenntnissen kann auch zum Sommersemester aufgenommen werden. Bewerbungsfristen

für das Sommersemester: Jederzeit
für das Wintersemester: 01. Juni – 15. September.

Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen?
Grundsätzlich müssen Sie über eine gültige Hochschulzugangsberechtigung zum Erhalt des BA-Abschlusses verfügen. Zur Studienaufnahme ist dies jedoch keine zwingende Voraussetzung. Auch das Fachabitur sowie ausländische Hochschulzugangsberechtigungen akzeptiert. Außerdem müssen Sie mindestens eine in Europa gesprochene Sprache in Wort und Schrift beherrschen.
Ich studiere im Ausland. Kann ich meinen Studienort wechseln?
Grundsätzlich ist ein Studienortwechsel für jeden Studierenden möglich, der die Zulassungsvoraussetzungen der IAD erfüllt.
Werden meine Leistungen bei einem Studienortwechsel angerechnet?
Wechselt ein Studierender von der Islamisch-Theologische Hochschule oder der Al-Mustafa Universität seinen Studienort, so sind ihm oder ihr alle bereits vollständig abgeprüften Kompetenzen seitens der Verwaltung zu bescheinigen. Die bescheinigten bereits erbrachten Studienleistungen werden bei einem Studienortwechsel zur Islamischen Akademie Deutschland angerechnet werden können.

Finanzielles

Muss ich an der Islamischen Akademie Deutschland Studiengebühren zahlen?
Nein, die Islamische Akademie Deutschland erhebt für ihr Studienangebot keine Studiengebühren.
Welche Vergünstigungen kann ich als Studierender bekommen?
Immatrikulierte Studenten an der Islamischen Akademie Deutschland haben während der Vorlesungszeit Anspruch auf ein kostenfreies Mittagessen in der Mensa. Weiterhin haben sie Anspruch auf kostenfreie HVV-Zeitkarten. Studierenden, die das 25. Lebensjahr vollendet haben, werden zusätzlich die anfallenden Beiträge der gesetzlichen Krankenkassen erstattet. In Studentenwohnungen hausende Studierende sind darüber hinaus von der Zahlung von Rundfunkgebühren befreit. In allen Fällen werden die Kosten von der IAD getragen.
Kann ich als eingeschriebener Student an der IAD BAföG beantragen?
Die Islamische Akademie Deutschland ist keine staatliche oder staatlich anerkannte Hochschule. Dadurch haben die an der IAD immatrikulierten Studenten keinen Anspruch auf BAföG.
Gibt es Stipendien?
Eingeschriebene Studenten an der Islamischen Akademie Deutschland haben grundsätzlich Anspruch auf ein Stipendium, welches ihnen religiöse Stiftungen gewähren. Es gilt als BAföG-Ersatz.
Habe ich Anrecht auf Wohngeld?
Studierende haben nur dann Anspruch auf Wohngeld, wenn kein Grundanspruch auf BAföG mehr besteht. Dies ist bei eingeschriebenen Studenten an der Islamischen Akademie Deutschland der Fall.

Studentisches Leben

Kann ich Islamische Theologie als Fernstudium studieren?
An der Islamischen Akademie Deutschland ist ausschließlich ein Präsenzstudium vor Ort möglich.
Welche Wohnmöglichkeiten habe ich?
Studierende haben die Möglichkeit in den studentischen Wohnungen einzuziehen, die von der IAD gestellt werden. Daneben steht es den Studierenden frei auf eigene Kosten eine Wohnung in Hamburg zu beziehen.
Kann ich ein Teilzeitstudium aufnehmen?
An der Islamischen Akademie Deutschland ist ausschließlich ein Vollzeitstudium vor Ort möglich.
Werde ich die Möglichkeit haben Auslandserfahrung zu sammeln?
Ja, im Studienverlaufsplan ist ein jährlicher sechswöchiger Studienaufenthalt an einer Partnerhochschule in West-Asien vorgesehen.